Schlossevents

Veranstaltung 

Titel:
XVI. Potsdamer Schlössernacht 2014
Wann:
16.08.2014 
Wo:
Gartenpavillion am Neuen Palais

Beschreibung

Zu Gast am Musenhof Friedrich Wilhelm II.


Auch in diesem Jahr können Sie im Gartensalon am Neuen Palais gespannt sein, auf eine authentische königliche Küche, auf Musik eines königlichen Balls und auf höfische Gespräche über diesen, durch seine amourösen Abenteuer bekannt geworden, Königs. Die musisch begabte Majestät war ein Förderer des deutschen Theater- und Musiklebens. So erhielt Mozart einen Auftrag für sechs Streichquartette. Haydn widmete dem König, 1787, sechs Streichquartette und Ludwig van Beethoven war vom Umfeld des preußischen Hofes so inspiriert gewesen, dass er zwei Sonaten für Violoncello und Klavier komponierte und dem König selbst vortrug.

Der Gartensalon wird zum Ort der Begegnung mit Friedrich Wilhelm II. Der König lud die königliche Hofgesellschaft am 18. Juli, Anno 1787 in den Grottensaal des Neuen Palais zu einer exklusiven königlichen Abendtafel für 100 Couverts (Gedecke) und einem höfischen Ball.

Seien Sie Willkommen, bei den Königlichen Tafelfreuden e.V., der Sie mit der Darstellung von Szenen aus dem Leben des Königs, Speisen aus der Königlichen Abendtafel und Musik der Zeit verzaubern möchte.

 

Seine Majestät, Friedrich Wilhelm II., bittet zur Tafel!